BM Gestaltung und Kunst

Schulen im Kanton Zürich

Gestalterische Berufsmaturitätsschule Zürich
www.gbms.ch

Die Daten der Aufnahmeprüfungen finden Sie hier...

Prüfungsfreie Aufnahme

Prüfungsfrei aufgenommen wird, 

- wer im Jahr des Eintritts in die Berufsmatura oder im Vorjahr eine Aufnahmeprüfung an eine eidgenössisch anerkannte Mittelschule auf der Sekundarstufe II bestanden hat oder bereits Schülerin oder Schüler eines entsprechenden Ausbildungsganges war.
   
- wer im Jahr des Eintritts in die Berufsmatura oder im Vorjahr eine Aufnahmeprüfung an eine Handelsmittelschule oder Informatikmittelschule bestanden hat oder bereits Schülerin oder Schüler eines entsprechenden Ausbildungsganges war.

Für die Abklärung von weiteren Möglichkeiten kontaktieren Sie bitte die entsprechende Berufsmaturitätsschule. 

Vorbereitungskurse Aufnahmeprüfung

Die SFK Schule für Förderkurse in Zürich bietet Vorbereitungskurse auf die BM Aufnahmeprüfungen aller Fachrichtungen an.
Zu den Vorbereitungskursen...

Aufbau Aufnahmeprüfung

Schriftliche Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik und Gestaltung.

Die Prüfungsinhalte entsprechen den Kenntnissen nach drei Jahren Zürcher Sekundarschule (Niveau A, inkl. Englisch).

Hilfsmittel Aufnahmeprüfung

Folgende Hilfsmittel sind zugelassen:

Deutsch: Rechtschreibewörterbuch (nur für Aufsatz)
Englisch: keine Hilfsmittel
Französisch: keine Hilfsmittel
Mathematik: Taschenrechner (teilweise), Geometrie-/ Zeichenutensilien
Gestaltung: gemäss Aufgabenstellung

Bedingungen Aufnahmeprüfung

Gewichtung der Fächer:

Deutsch: 2
Englisch: 1
Französisch: 1
Mathematik: 2
Gestaltung: 2

Die Aufnahmeprüfung ist bestanden, wenn der Notendurchschnitt mindestens 4.0 beträgt.